header

Die Idee ein Dorfkino zu realisieren entstand 2011 im Rahmen der "Zukunftswerkstatt 2026" und wird nun seit 2012 vom Arbeitskreis Kultur umgesetzt.

 

Aufführungsort:

Dorfgemeinschaftshaus (DGH) - Eingang Schulhof

Der Eintritt ist frei

 

 

 

Nächster Film:

 

Freitag, den 20.09.2019 Beginn: 20.00 Uhr

Ein Dokumentarfilm der Extraklasse!!

Von und mit Patrick Allgaier u. Gwendolin Weisser

Deutschland 2017 Laufzeit: 125 Min. FSK: 0 Jahren

Die Freiburger Patrik Allgaier u. Gwendolin Weisser brechen im Frühjahr 2013 auf, um zu Fuß und per Anhalter die Welt zu umrunden – 50.000 km! Ihre Erlebnisse und Erfahrungen füllen abwechslungsreich den Film, der ein ansteckend positives, Mut machendes Bild der Erde und ihre Bewohner entwirft. Die beiden zogen in den Osten los, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren.

Was ursprünglich als kleine, familiäre Reisedokumentation geplant war, wird dann ganz unerwartet zum Kino-Geheimtipp in Freiburg. Täglich füllen sich die Kinosäle, alle wollen den Film sehen. Es dauert nicht lange bis die Welle der Begeisterung auch durch die restlichen deutschen Kinos schwappt und sich den Weg durch die Herzen der Menschen bahnt.

Der Film wurde die erfolgreichste Kinodokumentation 2017 in Deutschland und schließlich mit dem

Gilde Filmpreis: „Kinophänomen des Jahres 2017“ von der AG Kino ausgezeichnet!

AG Kino: „Manchmal gibt es Wunder – dieser Film ist das Kinowunder 2017“

Diese außergewöhnliche Reise war auch im Programm des „Freiburger Mundologia-Festival“

 

 


 


 

Veranstaltungen

726 Jahre

"Yach"

Bis Dezember 2019

Sonderausstellung im Museum des Heimat u. Landschaftspflegevereins

"Facetten der Heimat"

AK Kultur

 

September 2019

Mittwoch, den 11.09.2019

Vortrag "Heimat als Herausforderung"

Refferent: Dr. Cornelius Moriz (Uni Basel)

Beginn: 19.30 Uhr im Vereinsheim des HLP-Verein

(Ab 18.00 Uhr Museumsöffnung-Sonderaustellung "Facetten der Heimat"

AK Kultur

 

Freitag, den 20.09.2019

Yacher Dorfkino im DGH

Ein Dokumentarfilm der Extraklasse

Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Zwei Freiburger die zu Fuß u. per Anhalter in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren.

Deutschland 2017/Laufzeit: 120 Min/FSK ab 0

Eintritt Frei

AK Kultur

 

Samstag, den 21.09.2019

"Oktoberfest" im HDG Elzach

Musikverein Yach

 


 

 


Anmeldung