header

Symposien in Yach


Um die Geschichte in Erinnerung zu behalten und die Menschen auf Ihre Umgebung zu sensibilsieren wurden in Yach Symposien abgehalten.

Sie wurden durch das Natur- und Landschaftsschutz Referat des Regierungspräsidium ins Leben gerufen. Zahlreiche Experten und Politiker bereicherten die Veranstaltungen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen kurzen Abriß der Geschichte und der einzelnen Events.

 

1. Symposium

2. Symposium

3. Symposium

 

4. Symposium

5. Symposium


 

6. Symposium

_

 

 

Geschichte der Yacher Symposien

 

Veranstaltungen

September

Freitag, den15.09.2017

Yacher Dorfkino

20.00 Uhr im DGH (Eingang Schulhof)

Eine turbulente deutsche Filmkomödie von Simon Verhoeven aus dem Jahr 2016. Der Film handelt von einer deutschen Familie, welche einen Flüchtling bei sich aufnimmt. Ein amüsanter, kitschfreien Film mit hervorragenden Darsteller!

Laufzeit: 116 Min/FSK: ab 12

Eintritt frei

AK Kultur

 

Samstag, den 23.09.2017

Großer Landschaftspflegetag (Kreisveranstaltung)

Treffpunkt: 9.00 Uhr Wanderparkplatz - Yacher Schule

HLP-Verein

 

Mittwoch, den 27.09.2017

1. Vorleseabend von Lieblingsbücher

Vorstellung eines ihrer Lieblingsbücher von drei Yacher Bürgern

Beginn: 19.30 Uhr im HLP-Vereinsraum

AK Kultur

 

Oktober

Sonntag, den 08.10.2017

Wanderung in die Geschichte

Treffpunkt: Wanderparkplatz bei der Schule

HLP-Verein

 

Mittwoch, den 11.10.2017

Diavortrag

von Willi Stoffel (Kirchzarten)

Thema: St.Petersburg

Im Bernhardussaal

AK Kultur

 

Sonntag, den 22.10.2017

Patrozinium "St. Wendelin" in der Pfarrkirche

Feierlich gestalterter Gottesdienst mit dem Yacher Kirchenchor begleitet von einer Band

Zelebrant: Dekan Hans-Jürgen Decker

Anschließend Umtrunk

Seelsorgeeinheit Oberes Elztal

 

Freitag, den 27.10.2017

Yacher Dorfkino

AK Kultur


Anmeldung