header

Heimat- und Landschaftspflegeverein Yach e.V.

Heimat- und Landschaftspflegeverein

Schonseit vielen Jahren besteht der Wunsch nach Schutz, Pflege und Erhalt unserer Heimat und der für Yach einzigartigen Landschaft. Weiterhin besteht großes Interesse an der Erforschung, Bewahrung und Archivierung der Lebens- und Arbeitsweisen in Landwirtschaft und Handwerk.

Aus diesen Gründen wurde am 8. Oktober 2005 der Heimat- und Landschaftspflegeverein Yach e.V. gegründet.

 

 

 

 

   

Die vielfältigen Aufgaben des Vereins bestehen aus:

  • Durchführen landschaftspflegerischer Maßnahmen wie z.B. das Freilegen von Wegen, Gewässern, Mauern, Offenhaltung der Landschaft
  • Organisation und Durchführung des jährlich stattfindenden Landschaftspflegetages
  • Organisation und Durchführung von Pfingstfeuern und anderen Brauchtumsveranstaltungen, Holzversteigerung, Teilnahme an Dorffesten
  • Erforschung der Ortsgeschichte
  • Aufbau, Pflege und Erhalt des Heimatmuseums
  • Organisation von Sonderausstellungen, z.B. Yach im Zweiten Weltkrieg (2009)
  • Erstellung von Publikationen, z.B. Heimatkalender, Broschüren, Bücher
  • Unterstützung bei heimatkundlichen Fragen (z.B. Ausbildung Naturschutzführer Rohrhardsberg, Firmen- und Hofchroniken etc.)
  • Organisation und Durchführung von Vorträgen und Seminaren (z.B. Prof. H.Haumann, Lesen alter Schriften/Archivarbeit (2009))

 

 

Heimatmuseum Yach

Seit 2007 besteht das Heimatmuseum im Rathaus in Yach. In Dauer- und Wechselausstellungen stehenim Mittelpunkt die Menschen in ihrer Landschaft mit ihren früheren Lebens- und Arbeitsformen. Die Besucherinnen und Besucher sollen erfahren, wie unsere Vorfahren mit Krisen und Existenznöten fertig wurden, wie sie Veränderungen der Landschaft begegneten, wie sie die Gegebenheiten unserer Gemeinde nutzten, um das Leben zu bewältigen.

Dies vermag dazu anzuregen, wie unter heutigen Bedingungen die Interessen der Einwohner, die Entwicklung von Land- und Forstwirtschaft sowie Gewerbe und die Gestaltung der Landschaft verbunden werden können.

Die Bewohner Yachs erfahren auf diese Weise ihre eigene Geschichte, Besucherinnen undBesucher von auswärts erhalten einen Bezug zur Gemeinde und ihren Menschen.

Landschaftspflegetag

Jährlich veranstaltet der Heimat- und Landschaftspflegeverein Yach e.V. mit Unterstützung des Landschaftserhaltungsverbandes Emmendingen den Landschaftspflegetag. Gemeinsam mit freiwilligen Helfern und einheimischen Landwirten bearbeitet der Heimat- und Landschaftspflegeverein verschiedene Projekte zum Erhalt und zur Pflege der Landschaft. Ziel ist die Offenhaltung der Landschaft und dadurch die Bewahrung des typischen Landschaftsbildes im mittleren Schwarzwald.

siehe www.heimatverein-yach.de

Die vielfältigen Aufgaben des Vereins bestehen aus:

 

Veranstaltungen

September

Freitag, den15.09.2017

Yacher Dorfkino

20.00 Uhr im DGH (Eingang Schulhof)

Eine turbulente deutsche Filmkomödie von Simon Verhoeven aus dem Jahr 2016. Der Film handelt von einer deutschen Familie, welche einen Flüchtling bei sich aufnimmt. Ein amüsanter, kitschfreien Film mit hervorragenden Darsteller!

Laufzeit: 116 Min/FSK: ab 12

Eintritt frei

AK Kultur

 

Samstag, den 23.09.2017

Großer Landschaftspflegetag (Kreisveranstaltung)

Treffpunkt: 9.00 Uhr Wanderparkplatz - Yacher Schule

HLP-Verein

 

Mittwoch, den 27.09.2017

1. Vorleseabend von Lieblingsbücher

Vorstellung eines ihrer Lieblingsbücher von drei Yacher Bürgern

Beginn: 19.30 Uhr im HLP-Vereinsraum

AK Kultur

 

Oktober

Sonntag, den 08.10.2017

Wanderung in die Geschichte

Treffpunkt: Wanderparkplatz bei der Schule

HLP-Verein

 

Mittwoch, den 11.10.2017

Diavortrag

von Willi Stoffel (Kirchzarten)

Thema: St.Petersburg

Im Bernhardussaal

AK Kultur

 

Sonntag, den 22.10.2017

Patrozinium "St. Wendelin" in der Pfarrkirche

Feierlich gestalterter Gottesdienst mit dem Yacher Kirchenchor begleitet von einer Band

Zelebrant: Dekan Hans-Jürgen Decker

Anschließend Umtrunk

Seelsorgeeinheit Oberes Elztal

 

Freitag, den 27.10.2017

Yacher Dorfkino

AK Kultur


Anmeldung